Steinzeit, Teil 3: Der Steindrucker.

10 Gedanken zu “Steinzeit, Teil 3: Der Steindrucker.”

  1. Wie gut verstehe ich Deine Liebe zum alten, zum Steindruck, zu den Dingen, die nicht vergehen, die noch bleiben dürfen, wenn wir selbst schon zu Staub geworden sind.
    Ich besitze einen nun schon alten Steindruck eines Liebespaares, die Signatur ist versteckt, es gibt mehrere davon, aber ich liebe dieses Bild mit der versteckten Signatur

    Liebe Grüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

    1. Manche Dinge erhalten ihren Zauber vielleicht erst durch die Zeit, die an ihnen vorübergegangen ist und welcher sie standgehalten haben. Ausserdem erzählen all die neuen Dinge der Welt nur selten eine Geschichte. Die alten Dinge aber umso mehr. Und manchmal, wie bei deinem Steindruck, ist es vielleicht auch die Geschichte, die nicht erzählt wird, die den Zauber ausmacht…
      Vielen lieben Dank dir fürs Lesen, und herzliche Grüsse zurück

      Gefällt 2 Personen

  2. wunderschön und wahr😁…
    ja das Digitale hat seinen Reiz und bietet neue Möglichkeiten der Gestaltung, aber es geht NICHTS über altes Handwerk…. ich liebe es mir die Finger mit Farbe schmutzig zu machen, mit Tinte und Feder zu schreiben und immer wieder mit verschiedenartigen Drucktechniken zu experimentieren….freue mich an einem großen alten Stempelalphabet das ich im Keller einer stillgelegten Fabrik gefunden habe😀….
    Liebe Grüße Tina

    Gefällt 1 Person

  3. Zauberschön, dein Text, lieber Disputnik…
    Den Song von Tocotronic kenne ich auch schon länger… nicht alles neuere ist besser …zum Beispiel sind Vinyls immer noch sehr gut hörbar. Sie müssen den Vergleich mit digitaler Musik nicht scheuen!
    Liebe Grüße vom Finbar

    Gefällt 3 Personen

    1. Vielen herzlichen Dank, lieber Finbar! Oh ja, «neu» ist in sehr vielen Fällen nicht gleichbedeutend wie «besser». Ob in Häusern, Autos oder eben Tonträgern; in älteren Dingen wohnt bisweilen etwas, das sich auch mit modernster Technologie nicht reproduzieren oder inszenieren lässt.
      Herzliche Grüsse zurück…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s