Trigonometrie.

Der A. mag den B. sehr gerne, sie bezeichnen sich als Freunde, als gute Freunde, und auch wenn sie als Männer nicht von Zuneigung sprechen mögen, ist das, was sie füreinander empfinden, genau das, was man gemeinhin unter Zuneigung versteht, und wenn man den A. mit der Frage überrascht, wer in seinem Leben besonders wichtig … Weiterlesen Trigonometrie.

Denksagung.

Er denkt: Was denkst du? Er sagt: Was denkst du? Sie denkt: Du willst wirklich wissen, was ich denke? Sie sagt: Nichts. Er denkt: Wenn du sagst, du denkest nichts, denkst du in der Regel nichts Gutes. Er sagt: Das glaube ich nicht. Sie denkt: Eigentlich solltest du wissen, was ich denke. Sie sagt: Kannst … Weiterlesen Denksagung.

Muttermal, 15:15.

Es ist viertel nach drei Uhr nachmittags. Ich stehe in der Dunkelheit des fensterlosen Korridors und blicke durch die leicht geöffnete Tür zum Schlafzimmer. Auf dem Bett liegt Christina, meine Frau. Sie ist nackt, ihre Augen sind geschlossen. Sonnenstrahlen klammern sich an kleine Schweisstropfen auf ihrer Haut. Sie atmet schwer, stöhnt leise. Wenn ich einen … Weiterlesen Muttermal, 15:15.