Nein.

Sie greift sich ein wenig Haut am Oberschenkel, klemmt sie zwischen Daumen und Zeigefinger, presst sie zusammen, doch nichts geschieht. Es tut nicht weh, und wenn sie nicht hinsieht, verfärbt sich auch die Haut nicht. Er schenkt seiner Mutter Blumen, schließlich ist Muttertag. Er schenkt ihr manchmal auch an anderen Tagen Blumen, schließlich ist sie nicht … Weiterlesen Nein.

Berührend.

Es war einmal ein Mann, der musste die Frauen berühren. Nicht alle Frauen, nur solche, die ihm gefielen. Nicht immer, aber hin und wieder. Er wusste, dass man das eigentlich nicht macht. Aber er musste es tun. Er konnte nicht anders. Manchmal, da wehrte er sich, sträubte sich, bisweilen sogar mit Erfolg. Doch dann wieder … Weiterlesen Berührend.

Ein lieber Kerl.

Er ist eigentlich ein lieber Kerl, er redet viel und lacht häufig, seine Stimme ist laut, seine Sätze sind kurz, er sagt, was er denkt, und häufig sagt er Fotze, manchmal sagt er Pussy oder Möse oder Muschi, meistens aber sagt er Loch, und vielleicht sagt das einiges über ihn aus, doch ihm ist das … Weiterlesen Ein lieber Kerl.