Zuspätkommen.

11 Gedanken zu “Zuspätkommen.”

  1. was heißt das schon, zuspätkommen?
    Wichtig ist doch, man selbst zu sein, selbst wenn man ein Träumer oder einfach ein trödeliger Mensch ist. Zuspätkommen hat meist Gründe und Du hast es hier in eine so feine und richtig klingende Geschichte gepackt.
    Ich habe leider auch diese Tendenz, aber ich schaffe es immer, dieses Zuspätkommen einigermaßen im Rahmen zu halten, so daß es niemandem wehtut und es mir niemand verübelt.

    Gefällt 2 Personen

    1. …und eben, hin und wieder kommen auch die Zuspätkommenden genau zur richtigen Zeit…
      Und ja, ich denke auch, dass es wichtiger ist, sich selbst treu zu bleiben und nicht der Uhrzeit…
      Vielen lieben Dank dir fürs Lesen und für deine Worte, liebe Bruni…
      Herzliche Grüsse

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s