Verdammte Ambivalenz.

2 Gedanken zu “Verdammte Ambivalenz.”

  1. Eine Geschichte, die das Denken der meisten Menschen in unserer Zeit perfekt widergibt. Der Ärger über ein paar verlorene Minuten ist größer als das Mitleid mit den Menschen, die durch den Unfall zu Schaden gekommen sind. – Es ist zum Teil eine sehr unbarmherzige Zeit geworden – abgestumpft durch das unendlich große Leiden in der Welt ist sich jeder selbst der Nächste.
    Morgengrüße zu dir!

    Liken

    1. Ich weiss ja gar nicht, ob die Zeit früher weniger umbarmherzig gewesen ist oder nicht. Die Abstumpfung ist aber zum Teil schon erschreckend, die allgemeine, aber auch die eigene…
      Vielen lieben Dank dir fürs Lesen und für deine Worte, und herzliche Grüsse zurück!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s