Beatrice in Benjamins Blickfeld.

7 Gedanken zu “Beatrice in Benjamins Blickfeld.”

  1. Eine wunderbare Geschichte über das sich verbinden, das verschmelzen, vom getrennt werden und verlorengehen, um sich neu zu finden und sich erneut in etwas zu versenken, dass einen trägt. Ermutigend. Danke.

    Gefällt 2 Personen

  2. Uff, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.
    In unserer Familie gibt es ja ein wirkliches Klaviergenie – aber da er schon im zartesten Alter angefangen hat zu spielen, kann sicher keine enttäuschte Liebe seine Motivation gewesen sein.
    Deine Zeilen haben mich nachdenklich gemacht – und das ist nicht die schlechteste Reaktion auf einen Text.
    Mit Gruß von Clara

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s