Biber.

8 Gedanken zu “Biber.”

  1. Danke schön- wieder eine klasse Geschichte von Dir und was für eine Gänseschauergeschichte…
    manchmal kommen die Schrecken aus der Vergangenheit wieder hoch wie ein bestens verdrängter, jedoch zum Herumspuken bestens aufgelegter Poltergeist ..oder war es am Ende doch nur der Biber gewesen, der am fauligen Hütten-Holz scharrte…?
    Wie fremd kann Vertrautes klingen, wenn es seiner ursprünglichen und bekannten Umgebung entrissen wird…und wenn man blind ist und unantastbar vor Angst.

    Liebe Grüße von der Fee

    Gefällt 4 Personen

    1. Vielen lieben Dank dir!
      Ja, da sind wohl mitunter einige Poltergeister, die in irgendwelchen Hütten oder in dunklen Ecken im Hinterhof des Bewusstseins lauern und darauf warten, mit einem lauten Buh! wieder hervorzuschnellen.
      Herzliche Grüsse zurück!

      Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s