Auf Grund.

8 Gedanken zu “Auf Grund.”

  1. Das ist eine Deiner Warumbloß-Geschichten…die ganze Zeit wackelt mein Kopf ein Warumbloß? Will da zu ihr hingehen und sagen: das, was Du selbst Dir nicht geben kannst, wirst Du bei keinem IHM finden. Er kann Dich nicht ergänzen. Sex wird generell überbewertet wenn es um Liebe geht. Wie alt bist Du? Will ich sie fragen, diese Frau. Ein Mädchen, oder? Der da drüben schläft weil er müde ist und nicht weil er dich allein lassen will. Wer Dich liebt, erkennt Dich im Schlaf. Unzweifelhaft toll geschrieben.
    Lose Gedanken und Roheindrücke. Liebe Grüße

    Gefällt 2 Personen

    1. Vielen lieben Dank dir! Warumbloss-Geschichten, ja, die schreib ich und wohl auch das Leben ziemlich häufig. Menschen sind manchmal so und manchmal anders und mehr als nur manchmal kann man sich selbst nicht ganz erklären, warum es so ist, warum man so ist…
      Nochmals herzlichen Dank für deine roheindrucksvollen Gedanken. Liebe Grüsse zurück…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s