Evelyn.

16 Gedanken zu “Evelyn.”

  1. Ich glaube, wir ahnen gar nicht, wie viele Leute so ereignislos leben, sich immer wieder die Frage stellen: Soll ich oder soll ich doch nicht.
    Meine Mentalität ist anders, obwohl ich es mir auch nicht „getraut“ habe, einen Hund anzuschaffen, aber eher aus anderen Gründen.

    Gefällt 1 Person

      1. Das ist der beste Gruß, den ich je gelesen habe: … an den nicht angeschafften Hund!
        Als ich es noch wollte, kannte ich auch die Rasse schon – jetzt wäre ich unsicher. Kein reinrassiger, gekaufter oder gar überzüchteter, am besten, eine hübsche und vor allem kluge Promenadenmischung. Ich glaube, ich könnte dumme Hunde nicht leiden.

        Gefällt 2 Personen

  2. Eine einsame junge Frau, die so lebt, als wäre sie alleine auf der Welt.
    Warum sieht sie das Schöne nicht? Hindern sie die Zweifel an sich selbst`?
    Aber warum zweifelt sie so? Es muß doch einen Grund haben, einen Auslöser für ihr Verhalten

    Lienbe Grüße von Bruni

    Gefällt 2 Personen

    1. Mindestens einen Grund, einen Auslöser wird es meistens geben in solchen Fällen, doch nicht immer findet er sich, und wenn er sich findet, weiss man wohl nicht immer, wie damit umzugehen ist…
      Herzlichen Dank dir fürs Lesen und für deine Worte, liebe Bruni, und beste Grüsse zurück!

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s