Unpassende Bäume.

10 Gedanken zu “Unpassende Bäume.”

  1. Ach, hätt er ihn doch gelassen, den Eigenbrötler…
    Er wollte halt nicht wie die anderen sein, er wollte sich unterscheiden.

    Wozu denn alles gleich machen, keine Individualität mehr zulassen?
    Langweilig wirds dann, einförmig und fantasielos

    Liebe Abendgrüße von Bruni

    Gefällt mir

    1. Das Bestreben, alle/s gleich machen zu wollen, es hat eine lange und unrühmliche Geschichte (die wohl kaum allzu bald zu Ende gehen dürfte, leider…). Ich mag die quer wachsenden Äste und schiefen Zweige zumeist lieber als jene, die in Reih und Glied stehen….
      Vielen Dank dir fürs Lesen und für deine Worte, liebe Bruni, und liebe Herbstabendgrüsse zurück…

      Gefällt 1 Person

      1. Sooo gehr es mir auch,lieber disputnik.
        Das zu perfekte zeigt keinerlei Individualität mehr
        Und manchmal gruselt es mich davor…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s