Fallende Klaviere.

16 Gedanken zu “Fallende Klaviere.”

  1. Von dem glücklichen Menschen, der so unglücklich starb ließ ich mich zur Frau führen, die nicht versteht, warum sie ihr Leben leben darf, das so unglücklich ist und der Mann, der glücklich war, sterben musste. Wenn ich nun diese Kette gedanklich logisch umkehrschließend weiterspänne, müsste eigentlich am Ende alles gut werden…und die unglückliche Frau am Ende glücklich sterben. Wäre dies nicht richtiger? Doch ist eben dies die Unlogik des Lebens und eine Bestätigung, dass nicht jeder Umkehrschluss funktioniert, weil manchmal das Schicksal ein Klavier vom Himmel fallen lässt. Noch einen sehr herzlichen lieben Dank für Arvo Pärt. Ich hörte gestern auf youtube sehr viel von ihm, kannte ihn nicht. Bildungslücke! Habe ich direkt nachgeholt und bin eingetaucht in seine außergewöhnliche Musik. Würde ihn gern demnächst mal mit Sueno de Angelo posten und auf Deine Geschichte hinverweisen, wenn ich darf. Um zu zeigen, wie schön das sein kann, wenn man durch Geschichten eine tolle Entdeckung macht. Du hast wirklich einen sehr ausgefallenen Musikgeschmack. Gefällt mir. Ich lese Deine Geschichten sehr aufmerksam.
    Liebe Morgengrüße von der Fee

    Gefällt 1 Person

    1. Hmmja, das Leben ist nicht immer logisch, nicht immer nachvollziehbar, und manch fallendes Klavier lässt einen ohnmächtigen Nachhall zurück…
      Was Arvo Pärt betrifft, bin ich alles andere als bewandert, kenne höchstens ein paar Stücke. Was auf YouTube Sueño de Angel heisst, ist aber wohl das Stück Spiegel im Spiegel, sofern ich mich nicht irre; übrigens genau jenes Stück, das ich im Text meinte. Aber eben, wirklich Bescheid weiss ich keineswegs. Als musikalische Untermalung würde ansonsten auch noch Nils Frahm passen.

      Und natürlich darfst du auf meine Geschichte verweisen, sehr gerne…
      Danke dir, fürs Lesen und für deine Worte… Herzliche Grüsse zurück…

      Gefällt 3 Personen

      1. Oh, ist der Frahm schön! Danke, noch ein Schätzchen für einen Musikjunkie wie mich…gleich einverleibt samt dem zauberhaften Video.
        Vom Arvo Pärt beeindruckt mich seine Vielseitigkeit. Einiges mag ich auch nicht oder aber eben total. Feine Ambivalenz, hab ich bei David Bowie und manch anderen auch. je tiefer der Eindruck umso intensiver die Faszination.
        Bescheid wissen würde ich auch gern…ich verfüge über eine solide Halbbildung…na ja…;)
        Demnächst kommt der Arvo. Ich bastele schon am Text. Quer zu Dir hin verweisend.
        Bis dahin, hab Dich wohl,
        Grüße von der Fee ✨

        Gefällt 1 Person

      2. Beeindruckend ist das Schaffen von Pärt zweifellos, doch mir sagen vornehmlich die reduzierten Stücke mit Klavier zu, wie auch bei Frahm… Dann freu ich mich auf deinen Text! Liebe Grüsse…

        Gefällt mir

      3. So, ich war fleißig und habe den Text gepostet, der allerdings inhaltlich über die Musik in eine andere Richtung abdriftet. So unterschiedliche Wahrnehmungen löst die Musik aus. Ich mag auch lieber die reduzierten Stücke, habe ich schon festgestellt. Spiegel im Spiegel ist wunderschön. Und vom Frahm höre ich mir auch noch mehr an. Nochmal Dank und lieben Gruß…

        Gefällt mir

      4. Liegt wohl an ihrer poetischen Natur und daran, dass ich unbedingt diesen Spaziergang endlich wortvertonen und verdichten wollte und nach einer passenden Musike suchte dafür und da kam mir der Arvo Pärt gerade passend kontemplativ-besinnlich des Weges daher…. 🙂
        Ich danke ebenfalls und grüße herzlich zurück.

        Gefällt 1 Person

  2. und manchmal versteht man die Welt nicht mehr, versteht einfach nicht, wieso es dieser Kloß dahin schaffen konnte, wieso er nicht weicht und das Schlucken immer schwerer fällt…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s