So gut wie möglich.

8 Gedanken zu “So gut wie möglich.”

    1. Wenn man es gut und richtig machen will, wenn also die Absichten gut sind, dann gibt es diese Versagen vielleicht nur in gewissen Momenten und nicht im grossen Ganzen… Vielen lieben Dank dir fürs Lesen und für deine Gedanken…

      Gefällt mir

  1. Ich bin kein Vater, aber eine Mutter und auch eine Oma *g* und ich weiß, daß man nur sein Möglichstes tun kann. Gibt man sein Bestmögliches, dann geht nicht mehr… und man hofft, daß es einigermaßen i.O. ist.
    Alles richtig zu machen, wäre eine übermenschliche Leistung und wir bringen sie einfach nicht.

    Ich weiß, daß ich alles besser machen wollte, als meine Eltern. Gut, ich machte es anders, aber ob es immer richtig war? Ich weiß es einfach nicht, aber mein Möglichstes habe ich immer versucht.
    Und doch gab es Momente, da war ich nur noch müde mit den zwei kleinen Mädchen, die sehr unterschiedlich waren und es heute noch sind. Da ist man auch mal ungerecht oder zu energisch, einfach nicht gelassen genug u. Zeit zum Nachdenken ist oft erst später…

    Liebe Grüße aus der Nacht von Bruni

    Gefällt mir

    1. Ich bin sicher, dass es in deinem Fall mehr als nur einigermassen i.O. gewesen ist… Und ja, manchmal fehlt es vielleicht an Gelassenheit, manchmal bräuchte man ein wenig Abstand, den es aber in jenen Momenten nicht geben kann… Vielen lieben Dank dir fürs Lesen und für deine Worte, liebe Bruni, und herzliche Grüsse zurück…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s