Luigi und Gandhi.

11 Gedanken zu “Luigi und Gandhi.”

  1. eine wunderfeine geschichte mit feinem hintersinn.

    gut erkennbar das, was wichtig sein sollte, kurze zeit auch wichtig war und das, was dem herzen wichtig ist, was sich nicht durch die zeit vertreiben läßt, was bleibt, dicht u. intensiv, während anderes nach und nach verblasst, wenn herz und seele keinen anteil hatten…

    du kommst nicht zu mir, lieber disputnik, komm ich zu dir
    und liebe grüße von mir

    Gefällt 1 Person

  2. Danke für diese Geschichte, die ich auch für die 60er Jahre unterstreichen kann. Noch Jahre später hätte ich den bsten Eisbecher gegen 2 Kugeln des jährlich so ersehnten „Gelato nostalgia“ eingetauscht 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s