Guadalajara.

13 Gedanken zu “Guadalajara.”

  1. Wow, lieber Disputnik, ENDLICH ein Mittel gefunden hier bei dir,
    mein Gehirn mal zu resetten 😆

    Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara Guadalajara …

    Liebe Mittagsgrüße
    vom Finbar

    Liken

  2. Also, dieses Wort (Guadalajara) ist für mich eins von denen, die, wenn man sie oft hintereinander sagt, völlig ihren Sinn verlieren und man überhaupt nicht mehr weiß, was sie bedeuten könnten, Buchstabensalat quasi. 😉 Verwirrung.
    Dein Text ist toll. Er trifft es punktgenau.

    Liken

  3. Guadalajara, dieses Wort kann sich zu einem Ohrwurm entwickeln, aber gegen plagende Gedanken kann es nichts ausrichten.
    Wenn das Aushalten nicht zum Aushalten ist, dann hiflt zwar als Erste Hilfe Entleeren, aber dann braucht es dringend etwas Beruhigendes, etwas für die scheinbar geschundene Seele, damit gesunde Ruhe einkehrt, gute Gedanken ankommen können und diesen geleerten Raum füllen

    Gefällt 1 Person

    1. Gegen plagende Gedanken und Gefühle kann wohl kein Wort etwas ausrichten… Und ja, etwas Beruhigendem dürfte niemand abgeneigt sein in solchen Momenten… Nochmals herzlichen Dank, liebe Bruni, und beste Grüsse…

      Gefällt 1 Person

  4. Es ist ein wunderschönes Wort:
    Guadalajara
    Man kann es sich auf der Zunge zergehen lassen wie mexikanische Chilischokolade. Sich einen Wasserfall-Ort damit erträumen in Aquarell. Ein Ort wie ein Paradies. So klingt das, wenn ich ‚Guadalajara‘ sage, singe, flüstere oder rufe.
    Es ist wie ein Shangri-La, sehnsüchtig und unerreichbar.
    Und dabei ist das Wort eine ganze Stadt…😊

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s