Fliegende Fenster.

10 Gedanken zu “Fliegende Fenster.”

  1. Die Außergewöhnlichkeit wäre doch allein gar nicht auszuhalten. Dann wären wir Sterne und dazwischen kalter Raum. Und im Grunde bereits erloschen, ohne Leben. Nein, das Gemeinsame, ist es auch bisweilen so schmerzhaft belanglos und öde, hat einen Wert.

    Ich mag diesen Text sehr. Zur Zeit muss ich kürzeres lesen und so schaue ich zunächst auf die Anzahl der Worte. Denn bei mehr hätte ich gerne Papier. Hier waren es eben so viele Worte, wie es brauchte. Und keines davon mißfiel mir.

    Freundlichst
    Ihr Herr Hund

    Gefällt mir

    1. Nein, die Aussergewöhnlichkeit ist wohl allein kaum auszuhalten. Vieles ist allein kaum auszuhalten. Aber vielleicht ist mehr Aussergewöhnliches möglich, am besten gemeinsam. (Und ja, ungeteiltes Sein ist auf Dauer wohl nicht viel mehr als ein Vakuum.)
      Es freut mich sehr, dass sie die wenigen Worte mochten. Herzlichen Dank für Ihr Lesen und Ihre Worte, und liebe Grüsse.

      Gefällt mir

    1. Ob passend oder nicht, weiss ich gar nicht, jedenfalls hab ich mich bei derartigen Dingen stets gedrückt und werde es wohl auch weiterhin tun, tut mir leid. Umso mehr freut und ehrt es mich, dass du Gefallen findest an den Texten hier.
      Schönen Dank dafür, fürs Lesen und für deine Worte. Und liebe Grüsse zurück…

      Gefällt mir

  2. Und manchmal könnte man das müsste durch ein ich möchte oder ein werde tauschen und der Zug fährt vielleicht ein wenig langsamer.
    (PS, ich warte immer noch auf deine Zeilen auf bestem Papiere geschrieben auf meinem Nachttisch 🙂 )

    Gefällt mir

    1. Und vielleicht müsste man mal wieder mit Postkutschen fahren, wie früher, da bleibt die Geschwindigkeit in Grenzen, oder gleich zu Fuss gehen…
      Vielen Dank fürs Lesen und für deine Worte. Und die gedruckte Fassung, hmm, die lässt wohl noch ein wenig auf sich warten…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s