Wartburg.

15 Gedanken zu “Wartburg.”

  1. Wartburg und Anne Frank,
    was für ein Thema…
    selbst:
    altes Auto und junge Schildkröte…

    jahrelang fuhr ich auf jenen Fähren
    über den Bodensee,
    hin und her,
    you brought me back some memories…

    Gefällt mir

    1. Lieber Finbar, tatsächlich blitzte wohl beim Schreiben wohl hin und wieder deine Person auf, irgendwo im Hinterkopf… Ich hoffe, die zurückgebrachten Erinnerungen hatten auch ihre schönen Seiten… Lieben Dank dir fürs Lesen und für deine Worte…

      Gefällt mir

  2. nun ja, sie suchte die Freiheit, weil sie in der Enge nicht mehr leben wollte.
    Hat er sich mit dem Wartburg nicht auch so etwas wie einen Traum erfüllen wollen?
    Freiheit ist auch ein Traum und seine Anne-Frank suchte ihn nun für sich, diesen
    Traum von Freiheit,
    aber ER fühlt nun täglich mehr, daß er viel mehr verloren hat als nur eine kleine unscheinbare,
    aber mitunter wieselflinke Schildkröte…

    Suchen wir nicht alle, lieber Disputnik?
    Ein feiner Text, in dem mehr steckt als eine entlaufene Schildkröte

    Gefällt mir

    1. Liebe Bruni, vielen lieben Dank für deine Worte… Ist Freiheit wirklich nur ein Traum? Lässt sie sich nicht doch immer wieder leben, jeden Tag, manchmal mehr, manchmal weniger? Aber ja, er hat zweifellos mehr verloren als nur eine Schildkröte, oder aber die Schildkröte war mehr als „nur“ ein gepanzertes Haustierchen…
      Nochmals lieben Dank für deine Gedanken…

      Gefällt mir

  3. Sorry, der Reader war schneller als ich und sendete den Kommentar ab, bevor ich noch einen Satz hinzufügen konnte:

    er wird sie vielleicht wiederfinden können, wenn er aufhört sie zu suchen, denn dann ist jemand zu Hause wenn sie wiederkommen möchte und sie findet ihr zuhause nicht verlassen vor. 🙂

    Gefällt mir

    1. Das wär schön, ja, zumal Schildkröten ja einen hervorragenden Orientierungssinn haben. Fragt sich nur, ob das Heimweh der Schildkröte grösser ist als ihr Freiheitsdrang… Vielen Dank dir fürs Lesen und für deine Worte…

      Gefällt mir

      1. also soweit ich mich entsinne, lieber Disputnik, kehren Schildkröten, immer wieder an den Ort ihrer Geburt zurück, um dort ihre Eier abzulegen.
        ich finde das klingt hoffnungsvoll, oder?
        zudem besteht die Möglichkeit, dass die Schildkröte den Menschen überlebt…
        Das heißt, sie kann sich jede Menge Zeit lassen.
        fragt sich, ob der Mensch so viel Zeit hat zu warten…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s