Nicht bei Bewusstsein.

15 Gedanken zu “Nicht bei Bewusstsein.”

  1. der Sog des Sich Verlierens im anderen und in sich selbst…
    wer mal davon gekostet hat, will immer mehr davon…
    eine gefährliche Angelegenheit, denn schließlich ist da ja
    noch das alltägliche Leben, das dann nur noch fade wirkt…

    Liebe Grüße
    vom Finbar

    Gefällt mir

    1. Lieber Finbar, vielen Liebdank für deine Worte und Gedanken,
      doch so gefährlich scheint mir diese Angelegenheit gar nicht,
      und auch das alltägliche Leben deshalb nicht fade, so aus subjektiver Sicht…
      Nochmals Danke, und herzliche Grüsse zurück…

      Gefällt mir

      1. *haha* sooooooo habe ich das ja auch gar nicht gemeint, lieber Disputnik, das weißt du ja auch…
        natürlich ist der Orgasmus an sich nichts wirklich gefährliches *haha*
        ich habe gemeint, dass diese völlig abartige Überbewertung dessen, was du hier so wundervoll in deinen magischen Sätzen darstellst, in unserer eh schon nur mit aller Kraft, und die ist andauernd einzubringen, zu bewältigenden Welt, dazu führt, immer häufiger dazu führt, dass wir in gefährliche Lebenslagen schliddern, d. h. die andauernd wie ein täglicher Wunsch über uns hängende sexuelle Befriedigung immer mehr dazu führt on the Long Run uns eher immer mehr zu frustrieren…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s