Tempi passati.

4 Gedanken zu “Tempi passati.”

    1. Ja, manchmal reicht „okay“ auch völlig aus… Ein „zwischen“ gibt es eigentlich nicht, die Person ist grundsätzlich die gleiche, nur die Zeit ist anders, und genau diese Zeit ist es wohl, die vorgefallen ist… Vielen Dank fürs Lesen und für deine Gedanken…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s