Rotkehlchenküken.

2 Gedanken zu “Rotkehlchenküken.”

  1. wie gut hast Du ihn beschrieben, den Menschen mit den widersprüchlichen Seiten, mit dem Dunkel und Hell, mit Bosheit und Güte, der Böse mit den guten Seiten, der Gute mit den bösen Seiten
    Krass hast Du ihn beschrieben, denn wie krass kann er nur sein, alles ist ihm zuzutrauen, Edles und Gemeines.

    Alles schlummert in uns…

    Gefällt mir

    1. Danke, liebe Bruni, für deine Gedanken und deine Worte… Ja, es ist ihm wohl alles zuzutrauen. Aber vielleicht gelingt es ja einigen von uns, das Böse in uns schlummern zu lassen und nicht zu wecken…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s