Verbrannte Erde.

2 Gedanken zu “Verbrannte Erde.”

  1. solange noch Blumen aus der verbrannten Erde wachsen,
    solange gibt es die Hoffnung, es könne auch mal anders werden
    Doch diese Gründe
    auszurotten, niederzuschlagen, zu zerstören, zu morden, niederzumachen, Gräben zu ziehen und Mauern zu bauen,
    die findet der Mensch, da ist er findig, erfinderisch, fast möchte ich sagen, DA ist er kreativ…
    Macht, Gier, Gemeinheit, Hinterlist, diese Eigenschaften kennen wir alle und wir fürchten sie.
    DIE müssten wir ausrotten können, aber wie? Mit Gewalt???

    Gefällt mir

    1. Gute Frage, auf die wohl niemand wirklich eine Antwort kennt… Sich auflehnen, auch im Kleinen, sich diesen Eigenschaften zu verwehren; dadurch wird nicht alles gut werden, aber irgendwo muss man ja beginnen, und vielleicht wäre das ein guter Anfang… Vielen lieben Dank fürs Lesen und für deine Gedanken, liebe Bruni…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s