Der Postbote.

6 Gedanken zu “Der Postbote.”

  1. Ich frage mich… tragt ihr noch eine Armbanduhr? Ich habe meine vor 15 Jahren entsorgt. Es war fast wie das Abwerfen einer sklavischen Fessel. Herrlich. So nackt.

    Liken

  2. vieles hat sich ja im Lauf der Zeit geändert,
    vor allem auch durch PC und Handy,
    aber was fest verankert geblieben ist,
    im hier und jetzt, das ist die Pünktlichkeit,
    vielleicht sogar wichtiger denn je!

    Liken

    1. Vielen Dank für deine Worte, lieber Finbar… Ja, wir klammern uns sehr und immer mehr an die Zeit, die Uhrzeit. Und doch, hin und wieder zeitlos zu sein hat seinen Reiz.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s