Subtraktion. Ein Tanz.

2 Gedanken zu “Subtraktion. Ein Tanz.”

  1. manche joggen
    manche tanzen

    the thing with the distress
    is always a weary holy mess

    ist der Tinnitus mal da
    dann ist er das für immer
    und wird schlimmer und schlimmer
    es sei denn

    du joggst du tanzt
    du schreibst

    Gefällt mir

    1. Fürs Joggen bin ich häufig zu faul, und mein Tanzen erschreckt Kinder und Katzen, doch ja, beim Schreiben geht der Tinnitus weg, und jeder Satz, der irgendwo reingeschrieben wird, wird gleichzeitig aus mir rausgeschrieben. Vielen Dank für deine guten Worte, lieber Finbar.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s