Kleine Kreise.

4 Gedanken zu “Kleine Kreise.”

  1. große Kreise am Anfang und kleiner werdende im Laufe der Jahre, zum Ende hin kleine, überschaubare Kreise, in denen man/frau sich nun bewegt…
    Die Lebenskreise auf ihrer Reise mit dem Menschen, bis er ankommt, zu sich kommt, sich besinnt und sich kaum noch verliert, es sei denn, der Kopf hat die Kreise schon lange verlassen…
    Ein interesssanter Text mit hohem Wahrheitsgehalt, lieber Disputnik

    Gefällt mir

    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und deine Gedanken… Ja, um das Ankommen, das vermehrte Ankommen geht’s wohl bei den kleiner werdenden Kreisen… Dann wird auch das Sich-Verlieren weniger…

      Gefällt mir

    1. Vielen lieben Dank… Und ich weiss nicht, wie erstrebenswert es ist, wenn die Kreise zu einem Punkt werden, denn in diesem Punkt bleibt kein Platz mehr, für nichts. Den Punkt wird es wohl geben, aber danach keine Möglichkeit mehr, darüber zu schreiben…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s