Der Exorzismus von Elisabeth.

13 Gedanken zu “Der Exorzismus von Elisabeth.”

  1. normalerweise lese ich keine Geschichten über Exorzismus, weil ich keine Lust habe, mir schreckliche Austreibungen anzuhören oder auch anzusehen… Er erinnert mich zu sehr an alle die Gemeinheiten, die sich die Kirche im Namen ihres Herrn schon erlaubt hat.
    Auch mit diesen fürchterlichen Flüchen und Aussdrücken habe ich es nicht so, aber ich muß sagen, Deine Geschichte ist genial, sie hat mich köstlich amüsiert und Elisabeth ist ein Mädchen, so recht nach meinem Herzen.
    Wenn sie nun hier wäre, würde ich sie mal ganz fest umarmen…

    Lächelnde Grüße von Bruni

    Gefällt mir

    1. Freut mich sehr, dass dir meine Geschichte trotz aller verständlicher Vorbehalte ein Lächeln zu entlocken vermochte… Und jaha, ich kann mir durchaus vorstellen, dass in vielen (oder vielleicht in allen) Fällen eine Umarmung mehr hilft als jeder Exorzismus…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s