Unterholz.

2 Gedanken zu “Unterholz.”

  1. nun blickt er nicht mehr zurück in die Kälte, nicht mehr ins Unterholz, denn dort befindet sie sich und vor ihm, da steht die Hoffnung und Hoffnung ist Liebe und er geht auf sie zu, wenn auch manchmal wieder auf Abstand, weil er so leicht fröstelt, auch in der Wärme, dann wägt er wieder ab, doch die Zuversicht streichelt ihn und alles wird gut

    Wunderschöne Feinheiten hast Du untergebracht, mit großem Einfühlungsvermögen geschrieben, toll

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s