Im Wald so kalt.

6 Gedanken zu “Im Wald so kalt.”

  1. Erfroren am Leben, an sich selbst, an der Kälte ringsum.

    Vertrauen zu sich selbst verloren und im schneeweißen Bett,
    mitten im Wohlstand an der Kälte des Daseins erfroren
    keiner konnte mehr zu ihr vordringen – es war zu spät,
    die Kälte ließ keine Wärme mehr zu.

    Leider nicht nur eine Geschichte aus der Fantasie,

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank für deine Gedanken, liebe Bruni… Ja, bei manchen erfundenen Geschichten wünscht man sich wohl, sie wären wahr oder würden es werden. Und bei manchen wahren Geschichten wünscht man sich, sie würden der Fantasie und nicht der Realität entstammen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s