Würfel.

5 Gedanken zu “Würfel.”

  1. Ich denke, ich weiß was Du damit „auch“ ansprechen willst.
    Die Würfel, die Kastln, die Schachteln…von der Wiege bis zur Bahre…
    Kastl, Kastl, Kastl…Schachtel, Schachtel…Laden…denen wir nicht entkommen.
    Wiege, Gehschule, Bett, Zimmer, Haus, Auto, Zug, Bahn, Büro, Wc, Geschäfte…Schuhschachteln *hehehe* von der Wiege bis zur Bahre…Würfel, Schachteln, Kasteln…Kasteldenken…Schubladendenken…da wird sich kaum was ändern.
    Bis wir selber welken.

    Liebe Grüße aus Vienna

    Gefällt mir

    1. Ja, wir mögen das Leben in Würfeln und Schachteln offenbar… Vielleicht brauchen wir’s sogar, brauchen die klaren Formen und definierten Grenzen und Ränder…
      Jedenfalls herzlichen Dank für deinen Kommentar und Grüsse nach Wien

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s