Ein Buchzeichen.

8 Gedanken zu “Ein Buchzeichen.”

  1. Was für ein großartiger Text. Sehr schön, wie du so unmittelbar fühlbar diese unerwarteten Berührungen unserer zahlreichen Welten darstellst. Büüücher… Immer aufs Neue faszinierend.
    Ich bin noch nicht dazu gekommen, „die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ zu lesen, aber das hat mich jetzt wieder neugieriger gemacht :).

    Liebe Grüße
    Yuliya

    Gefällt mir

  2. Buchzeichen… oh ja, sie sind wichtig und immer wieder anders, weil das naheliegendste benutzt wird u. die Überraschung bei einem späteren Blättern kenne ich gut, freute mich oft, oder machte mich nachdenklich, stutzig, aber es waren immer Dinge, die ich fand, um die ich wußte, die ich kannte, die von mir waren.
    Es sei denn, ich habe eines bei meinen Wundertüteneinkäufen, auf Flohmärkten gefunden…
    Da ist es dann sehr anders. Da kann die Fantasie schon bei den winzigsten Zettelchen Purzelbäume schlagen *lächel*

    Da die Leichtigkeit des Seins so unerträglich ist, habe ich dieses Buch bisher nicht gelesen, aber vielleicht könnte ich es noch nachholen 🙂 , doch dann muß es vom Flohmarkt sein, sonst fehlt mir die Spannung zu sehr, was ich darin finden könnte…

    Herzliche Grüße von Bruni

    Gefällt mir

    1. Oh ja, den Büchern und Buchzeichen vom Flohmärkten wohnt dann wieder ein ganz eigener Zauber inne, und wer weiss, vielleicht triffst du ja bei einem Flohmarktbummel mal auf die Leichtigkeit des Seins, mit oder ohne geheimnisvolles Buchzeichen…
      Vielen herzlichen Dank fürs Lesen und für deine Worte und Gedanken, liebe Bruni… Beste Grüsse zurück…

      Gefällt 1 Person

  3. Wie herrlich,
    dieses Metalesen der unerträglichen Leichtigkeit des Seins…
    und dann dieses kurze Eintauchen von der Metaebene direkt mitten ins Buch
    wie ein Kormoran, der sich einen kleinen Stellenfisch herauspickt
    aus dem Meer dieses originellen, einmaligen Buches
    für die Ewigkeit,
    in Sachen Liebe…
    liebe Grüße,
    Finbar

    Gefällt 3 Personen

    1. Freut mich sehr, dass es dir gefällt, dieses kurze Eintauchen des Kormorans, ein wunderbarer Vergleich übrigens… Vielen Dank dir fürs Lesen und für deine Gedanken, lieber Finbar, und herzliche Grüsse zurück…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s