Der Rebell.

2 Gedanken zu “Der Rebell.”

  1. *lächel* gegen die eigene Sucht rebellieren und dann gewinnen – toll,
    doch glaube ich nicht, daß er es geschafft hätte, KEINE Fahrkarte zu kaufen 🙂

    Gefällt mir

    1. So ohne Weiteres wäre es ihm wohl nicht gelungen, keine Fahrkarte zu kaufen, ja. Vielleicht war er spät dran und abgelenkt und wollte auf keinen Fall den Zug verpassen… Vielen Dank fürs Lesen und für deine Worte…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s