Fäden.

11 Gedanken zu “Fäden.”

  1. Zuhause mein schönster weißer Berber weist ein paar schadhafte Stellen auf. Ich nahm Nadel und Faden und besserte sie geduldig und vorsichtig aus. Ein wenig sieht man die Stellen natürlich noch.
    Die Teppichhändler sagen:
    So ein handgeknüpfter Teppich begleitet Familien ein ganzes Leben lang. Er wird sogar weitervererbt von Familie zu Familie.
    Mein Teppich ist so ein Teppich.
    Er ist immer noch schön, weil er gut behandelt worden ist. Nur ich weiß, wo sich die schadhaften Stellen befinden. In dem großen Teppich fallen sie kaum auf. Wenn ich ihnen weiterhin gut behandele, kann ich ihn vielleicht später einmal weiter vererben. Dann hielte dieser Teppich sogar mehrere Leben lang. Er ist wirklich wunderschön. Es lohnt sich also, pfleglich mit ihm umzugehen, vor allem wenn man bedenkt, wie alt er schon ist…

    Du hast ein feines Textgewebe in Worten gewirkt.

    Frohe Feiertage und lieben Gruß

    Gefällt 3 Personen

    1. Noch feiner als mein Gewebe ist aber dein Teppich hier, die Wortketten, in die du ihn verwebst… Ja, es lohnt sich, einen solchen Lebensteppich zu pflegen, und wenn sich eine Stelle ausbessern oder flicken lässt, das fallen wohl auch kleine Unebenheiten nicht sehr ins Gewicht…
      Dir ebenfalls schöne Ostertage und liebe Grüsse…

      Gefällt 2 Personen

  2. wow, toll, lieber Disputnik.
    Jedes Wort sitzt, der Text stimmt haarscharf, ein einzelner Faden, ein neuralgischer, und alles
    bricht auseinander…, löst sich auf, das ganze hoch komplexe Gespinst löst sich in Nichts auf…
    So ist es, nicht anders.

    Ein irre guter Text ist Dir hier gelungen!

    Mit lieben Grüßen von mir

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s